Skip to main content

Karlsruhe - HfM Multimediakomplex MUT

Projekt: Multimediakomplex „MUT“
Hochschule für Musik in Karlsruhe
Bauherr:Land Baden-Württemberg
vertreten durch VUB Karlsruhe
Realisierungszeitraum: 2010 – 2013
Bausumme:19,4 Mio Euro
BGF/BRI: 7.200 qm / 38.000 cbm

Feierliche Übergabe des Neubaues MUT - Multimediakomplex der Hochschule für Musik in Karlsruhe

Am 25.04.2013 wurde vom Finanzminister des Landes Baden- Württemberg, Dr. Nils Schmid, der CampusOne der Hochschule für Musik in Karlsruhe eingeweiht.

Das Land hat für das Gesamtvorhaben knapp 30 Mio. Euro investiert.Betreut wurde die Maßnahme von Vermögen und Bau Baden- Württemberg, Amt Karlsruhe.

Auf dem Areal rund um das Schloss Gottesaue sind nun alle Einrichtungen der Hochschule für Musik Karlsruhe vereint.Das 80m lange Gebäude beherbergt neben einem großen Theatersaal mit Bühnenturm und Orchestergarben mehrere Proberäume und Institutsräume. Eine markante Eingangssituation öffnet sich zum Campus und zum Schloss Gottesaue. Die Fassade besteht aus polygonal geformten Keramikbaguettes, die mit Ihrem tiefen Relief ein anregendes Schattenspiel erzeugen. Der Innenraum ist geprägt durch eine gebäudelange, glasgedeckte „Fuge“, die alle Funktionen auf 3 Geschossen miteinander verbindet.

in Architekten.3P - Feuerstein Rüdenauer & Partner